Öffnet neues Fenster: Unterstützen mit deiner Spende auf PayPal.com! Öffnet neues Fenster: Zu den RSS-Feeds Zum Gegenargument-Infobrief anmelden!
Die politisch nicht korrekte Internet-Seite für Österreichs Jugend
  • Oktober 2017 (0)
  • September 2017 (0)
  • August 2017 (0)
  • Juli 2017 (0)
  • ältere Monate...
Kalender von Oktober 2017 anzeigen November 2017 Kein Termin nach diesem Zeitpunkt vorhanden
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
Termine ab heute:
Keine unmittelbaren Termine in dieser Zeit.
www.gegenargument.at » Blog » Textbeitrag

Lebenslauf: Klaus Rainer Röhl

16.04.2012, Beitrag in:
 
Permalink: http://www.gegenargument.at/texte/8_Lebenslauf_Klaus_Rainer_Rhl
 
Geboren am 1. Dezember 1928 in Danzig/ Westpreußen, deutscher Journalist und Publizist. Studium in Hamburg seit 1949 und Gründer eines politischen Kabaretts. Politisch vertrat er damals einen radikalen Pazifismus, der ihn ab 1953 mit studentischen Mitgliedern der westdeutschen KPD (Kommunistische Partei Deutschlands) in Kontakt brachte.
Im Mai 1955 gab Röhl eine eigene Zeitschrift unter dem Namen Studentenkurier heraus, die als Konkret ein Sprachrohr der 68er-Bewegung wurde. Sie wurde für viele Jahre zur auflagenstärksten überregionalen Studentenzeitung (Höhepunkt 20.000 gedruckte Exemplare). 1961 heirateten Röhl und Ulrike Meinhof, die spätere RAF-Terroristin.

Der Wandel eines Teils der 68er-Bewegung von einer bloßen Protestbewegung hin zu Gewalt und Anschlägen (Rote Armee-Fraktion, Bewegung 2. Juni) sorgte für ein Umdenken bei Röhl.

Seit den späten 70er-Jahren publiziert Röhl kritische Bücher und Texte über die 68er und den herrschenden Zeitgeist. Er ist FDP-Mitglied und bezeichnet sich politisch als Nationalliberaler.

Weblinks (3)

Klaus Rainer Röhl (Quelle+©: K.R.Röhl)Klaus Rainer Röhl (Quelle+©: K.R.Röhl)JPG/44KB
Persönlicher Internetauftritt von Klaus Ra...Persönlicher Internetauftritt von Klaus Rainer RöhlExtern
Klaus Rainer Röhl im Gespräch: „Lin...Klaus Rainer Röhl im Gespräch: „Links ist dumm!“Textbeitrag
Beitrags-Servicebereich
Kalenderblatt Datum: 16. April 2012
Genre-Zuordnung
in:
Fakten
Adresse des Beitrag Adresse des Beitrags
Beitrag kommentieren Beitrag kommentieren
Als eMail weiterleiten Als eMail weiterleiten
TrackBack: Austausch TrackBack-URL anfordern
 
Suchen im Blog
Informationen
Aktuelle Umfrage
Politische Korrektheit
Glauben Sie, daß politisch korrekte Bezeichnungen für Minderheiten (etwa Sinti und Roma statt Zigeuner) diese besser in den Alltag integrieren (z.B. am Arbeitsplatz, im Straßenbild)?
Ja, sicher!
8% 
Ich weiß nicht.
4% 
Nein, kompletter Blödsinn!
88% 
Ist Zwang ein gutes Mittel, um positiv für die eigene Sache zu werben (z.B.verordnete Quoten für Frauen und Ausländer)?
Ja, sicher!
7% 
Teils, teils.
5% 
Nein, keinesfalls!
88% 
Zitat
„Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man sie fortwälzt, je größer wird sie.”
Martin Luther, deutscher Kirchenreformator (1483 – 1546)